Grafische Wasserleinwand

Schreibende Wasserwände bringen Ihre Botschaft auf eine faszinierende Art und Weise rüber.

Artikelnummer: grwlas01 Kategorie: Schlagwörter: ,

Produktbeschreibung

 

Mit der Entwicklung der grafischen Wasserleinwand, unserer „schreibenden“ Wasserwand konnten wir die Faszination Wasser um ein spektakuläres Element erweitern. Wir lassen Wasser schreiben! Transportieren Sie Ihre Botschaft mit den grafischen Wasserwänden von uns für einen einzigartigen Unternehmensauftritt. Egal ob Messestand, Showroom oder Bühnenshow – wir sorgen für ein atemberaubendes Erlebnis.

Schreibende Wasserwände bringen Ihre Botschaft an den Mann und die Frau!

Grafische Wasserleinwände sind computergesteuerte Wasserwände, die das herabfallende Wasser in einzigartigen Bildern und Mustern darstellen. Dabei ermöglichen es gezielt gesteuerte Ventile den Wasserfluss so zu steuern, dass Motive, Logos oder ganze Schriftzüge herabregnen. Eine hochwertige Technik sorgt für die optimale Darstellung Ihrer Botschaft – selbst bei schnellen und komplexen Bildabfolgen!

Schreibende Wasserwände können temporär für Ihren Messestand oder fest in Ihrem Unternehmen installiert werden. Die Bildfolgen können dabei vollautomatisiert ablaufen ohne eine notwendige manuelle Steuerung oder mit Direkteingabe oder auch interaktiv.

 

Wasserwände erzeugen eine sehr dünne, transparente Wasserfläche, die in beliebiger Höhe und Breite individuell eingesetzt werden kann. Durch die spezielle Technik der Wasserwand-Systeme wird ein Nachtropfen der Düsen verhindert, sodass die dargestellten Motive klar erkennbar sind. Die grafische Wasserleinwand ist einreihig oder doppelreihig erhältlich, wodurch eine präzise Darstellung der Objekte ermöglich wird. Mit unserer Echtzeitsteuerung zählt diese Wasserwand zu den schnellsten Systemen auf dem Markt.

 

Mietweise erlaubt unser System eine Bauweise in 1m Schritten. Hierbei kann eine grafische Auflösung von 44 oder 88 Pixel per Meter gewählt werden. Bei Festinstallationen kann nahezu jede gewünschte Länge und Form realisiert werden.

Die grafische Wasserleinwand arbeitet mit einer Echtzeit – Geschwindigkeit um selbst komplexe und schnelle Bildfolgen wiedergeben zu können. Bei der Entwicklung wurde darauf geachtet, dass ein Nachtropfen verhindert wird und die Düsenanordnung und -form einen maximalen Kontrast ermöglicht.

 

Alle Teile sind aus rostfreien Materialien und erlauben aufgrund ihrer großen Dimensionierung einen hohen Wasserdurchsatz zur besten Abbildung.
Für den Einsatz empfehlen wir, die grafischen Elemente in eine Art „Drehbuch“ zu fassen. Die uns zur Verfügung gestellten Bitmaps müssen mindestens so groß sein, dass wir diese auf die gewünschten Pixel skalieren können und sollten in schwarz-weiß erstellt sein, da keine Grautöne möglich sind.

Natürlich lassen sich auch freie Elemente wie Wellen, Linien, Blöcke, etc. in das Programm einbauen – der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Programme können per DMX512 Signal abgerufen, gestartet und gestoppt werden. Die interne Echtzeitsteuerung sorgt für eine 100%ige Synchronisierung. Optional ist auch die direkte Ansteuerung jeder Düse per DMX möglich. Für weitere Anwendungen lassen sich Schnittstellen programmieren.

Zur Montage wird eine Traverse oder andere stabile Vorrichtung benötigt, die das zu erwartende Gewicht von ca. 30 kg pro m inkl. aufliegender Kontrolleinheit aufnehmen kann.

Die ideale Fallhöhe beträgt zwischen 4 und 6m.

 

Montage mietweise:

  • Erhältliche Längen 1m und 2m in 1 und 2-reihiger Ausführung, gebogene Module, Wassering. Schwarz verblendet. Lückenfreie Anordnung möglich.
  • Aufhängung mit Theaterhaken, Halbschellen, im Tourframe inkl. Traversen eingebaut oder Individuelle Lösung.
  • Tauchpumpe und Filter im Becken oder Förderung über externe Geräte außerhalb der Wanne. DMX Schaltung über externes Switchpack optional möglich.
  • Leitungslängen von 20m oder mehr möglich, in der Regel Verlegung von 2 x 50mm oder 63mmRohren und geklemmten Verbindern.
  • Für größere Anlagen liefern wir Wasserverteilungssysteme und Sammelpumpen.
  • Beleuchtung als Option mittels LED Leuchten oder Theaterscheinwerfer mit DMX Anbindung.
  • Befüllung optional mit Osmose Wasser, Desinfektion per Dosierung mit manueller Messmöglichkeit.
  • Becken segmentiert und koppelbar aus gepulverten Stahlblech schwarz in den Tiefen 600mm und1200mm, sowie individuelle Becken aus Folien oder stabilen Schweißbahnen in grau und schwarz, sowie aus PE lieferbar. Becken sollten auf jeder Seite ca. 300mm bis 500mm breiter sein als die Wasserwand. Die Dekoration erfolgt meistens bauseitig. Für Live-Shows (z.B. TV) bieten wir Lösungen mit rollbaren Becken an. Die Becken können mit einem Spritzschutz ausgestattet werden. Auch begehbare Anfertigungen sind möglich.
  • Durch die Verwendung von 1m und 2m Elementen können auch segmentiert gebogene Formenrealisiert werden. Eckmodule lassen komplett geschlossen Wasserräume zu.

Montage Festinstallation:

  • Erhältliche Längen ab 300mm bis 6m pro Element mit 1 oder 2 Düsenreihen. Gebogene und Sonderformen, sowie Lackierung in Wunschfarbe möglich.
  • Aufhängung mit Theaterhaken, Halbschellen, im Tourframe inkl. Traversen eingebaut oder Individuelle Lösung.
  • Tauchpumpe und Filter im Becken oder Förderung über externe Geräte außerhalb der Wanne. Planung von komplexen Verteilanlagen bei größeren Anlagen. Anbindung an bestehende Anlagenmöglich.
  • Leitungslängen von 20m oder mehr möglich, in der Regel Verlegung von PVC oder PE Leitungen mit Serviceabgängen.
  • Sandfilter, Nachfüllautomatik, Wasseraufbereitung und Desinfektion als Option erhältlich.
  • Automatiksteuerung via SPS mit Anbindungsmöglichkeit an z.B. DMX, KNX, DALI, etc.
  • Beleuchtung als Option mittels LED Leuchten oder Theaterscheinwerfer mit DMX Anbindung.
  • Becken individuell aus gepulverten Stahlblech, Edelstahl oder PE angefertigt. Die Becken können mit einem Spritzschutz ausgestattet werden. Auch begehbare Anfertigungen sind möglich.
  • Durch die Verwendung von 1m und 2m Elementen können auch segmentiert gebogene Formenrealisiert werden. Eckmodule lassen komplett geschlossen Wasserräume zu.

 

Die grafische Wasserleinwand benötigt keinen eigenen Pumpenraum, da sich die Pumpen im Becken befinden. Die Rohre haben einen Durchmesser zwischen 50mm und 63mm und lassen sich in Zwischenwänden integrieren. Durch die Segmentierung in 1m Schritten können auch optisch gebogene Formen realisiert werden. Das schlanke Profil passt sich fast allen Einbausituationen an. Wir haben die Technik auf das wesentliche reduziert und die optionale Beleuchtung nach außen verlegt um die Vorrausetzungen zu schaffen die Wasserwand auch in enge Bauten integrieren zu können.


Weitere Anwendungen:

Durch die exakten Ansteuerungsmöglichkeiten sind viele Sonderlösungen möglich.

  • Verwendung der grafischen Wasserleinwand als „Waterdoor“. Hierbei wird mittels Radarmelder eine Schiebetür simuliert, die dem Besucher den trockenen Weg eröffnet. Dabei kann das Muster der sich öffnenden Tür frei gewählt werden. Dies ist mit jeder Länge an Wasserwand realisierbar. Ferner können in Zeiten mit weniger Publikumsverkehr Muster und Schriften geschrieben werden. Sobald sich ein Gast nähert, schaltet das System wieder auf Türbetrieb um.
  • Als imaginärer Zugangsschutz zu Produkten die präsentiert werden. Der Besucher wird durch das Wasser abgehalten, zum Produkt zu gelangen. Zusätzlich kann das Produkt noch durch uns zum Bespiel mit einem Tuch verdeckt und kinetisch enthüllt werden.
  • Durch Abtastsysteme können Bewegungen eines Besuchers auf die Wasserwand übertragen werden. Dieser kann dann z.B. Muster durch Armbewegungen abrufen. Somit lassen sic effektvolle Möglichkeiten zur Animation und Attraktionssteigerung erreichen.
  • Eingaben an einem Tablett werden direkt zur Wasserwand übertragen. Auch hier kann der Anwender direkt auf die Wasserwand eingreifen und Botschaften, Bilder und Grafiken senden.
  • Mit unserem Wasserkreis lassen sich kleinere Objekte vor Zugriff schützen oder dieser öffnet sich genau an dem Punkt, an dem der Anwender auf das Produkt zugreifen möchte.

 

Beleuchtung und Projektion:

Zur Beleuchtung empfehlen wir eine breite Leuchtanordnung wobei die rückseitige Beleuchtung per LED Leuchten oder Theaterscheinwerfer (Kunst- und Tageslicht) besonders effektvoll ist. Für beste Ergebnisse erfolgt die Beleuchtung von oben und unten.

Der Wassertropfen fungiert als eine Art Linse, die das einfallende Licht bricht und somit dem Betrachter den Wasser den Wassertropfen gut erkennen lässt.
Auch eine Rückprojektion mittels Video- oder Großbildprojektor ist möglich. Somit lassen sich komplexe Multimedia-Shows gestalten.

Für ein optimales Abbildungsergebnis bei Projektionen empfehlen wir die 2-reihige Variante. Die Projektion muss rückseitig erfolgen. Wir empfehlen die Verwendung von Leistungsklassen oberhalb 10000 ANSI Lumen, oder die Verwendung von Showlaser Projektoren.

Naturgemäß erreicht man das beste Ergebnis, wenn der Hintergrund dunkel und die Wasserwand beleuchtet ist. Auf Messen sorgen „Guckkastenbühnen“ oder dunkle Räume für beste Beleuchtungs- und Projektionsergebnisse.

Die Vermietung erfolgt nur mit unserem Personal, welches während der gesamten Betriebsdauer vor Ort ist.

Die Kosten des Systems richten sich nach der angemieteten Länge, der Einsatz- und Mietdauer, den angeforderten Optionen und dem Einsatzort sowie der Personalanforderung. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein detailliertes Angebot für Ihr Projekt.

Kauf- und Mietanfragen

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail oder Telefon direkt an Herrn Gantefort.

Mail: gantefort@gt-tech.de // Telefon: 02872 3077840