Cinemagaze, 735cm

358,561.927,80

 
Transparentes Cinemagewebe zur Auf- und Rückprojektion von Lasern, Beamern und Videoprojektoren.
 

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Neuer, hochwertiger Artikel – erst seit kurzem in unserem Bestand.

Bisher nur als unkonfektionierte Meterware zu bekommen. Bilder mit Projektionsausgabe folgen!
 

Artikelbeschreibung

Speziell gefertigtes und geprüftes, permanent schwer entflammbares, hellgraues Cinema Gewebe zur gefahrlosen Auf-, Rück- und Durchprojektion von Showlasern, Beamern und Videoprojektoren.

Das besondere am Cinema Gewebe ist zum einen die Warenbreite von 735cm, welche sehr große Abmessungen “ohne eine Naht setzen zu müssen” zulässt.

Im Vordergrund steht jedoch, dass insbesondere Menschen hinter dem Gewebe sehr gut zu sehen sind und vor allem auch ausgezeichnet gefilmt werden können!

CinemaGaze weißCinemaGaze grauCinemaGaze schwarz

 

Abmessungen und Gewicht

Unser Cinemagaze ( Gewicht: ca. 40g/m² ) gibt es in der Breite von 735cm, womit größere Prospekte “ohne eine Naht” erstellt werden können. Es kann natürlich auch auf kleinere Breiten zugeschnitten werden, wobei wir an dieser Stelle dann auf Lasergaze oder Laserscrim verweisen, wenn sie mit Breiten bis zu 5m auskommen.

 

Mögliche Konfektionen

Bei der Artikelauswahl bieten wir Ihnen 6 verschiedene Konfektionen an, so dass Sie Ihr Projektionsgewebe ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen aufhängen können. Sollten Sie eine Konfektionierung wünschen, die sie hier nicht sehen, stellt das kein Problem dar! Sprechen Sie uns einfach an!

  • Konfektion ohne, jedoch mit Webkante an den Seiten
  • Konfektion mit ∅ 5cm Taschen oben wie unten, Seiten Webkante
  • Konfektion mit Ösen im eingenähten Gurtband oben wie unten, Seiten Webkante
  • Konfektion mit Ösen im eingenähten Gurtband “rundherum”
  • Konfektion mit Ösen im eingenähten Gurtband oben, Tasche unten, Seiten Webkante
  • Konfektion mit Saum oben, Tasche unten, Seiten Webkante ( für Einsatz in Motorleinwand )

Individuelle Konfektionierungen ( z.B. mit Wellenband, Bleiband, Gelenkgleitern, oder ihrer ganz eigenen Idee zur Konfektionierung ) sind jederzeit möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Beispiele für Konfektionen

Laserscrim Lasergaze TascheLinks sehen Sie die untere Tasche der gebräuchlichsten Konfektionierung ( “Tasche oben/unten” ), die sich oftmals am besten eignet, weil sie sehr flexibel ist. Bei dieser Konfektionierung wird am oberen und unteren Ende des Lasergewebes jeweils eine Tasche von 5cm Durchmesser eingenäht. Die Tasche an der Oberseite wird selbstverständlich genutzt, um das Lasergaze ordentlich aufzuhängen zu können. Der Durchmesser der Taschen kann von Ihnen ganz nach Wunsch “kostenlos” abgeändert werden.

Einige Kunden schieben die Gaze entweder auf ein Rohr im Truss, oder auf ein Stativ und geben uns einfach den Durchmesser an, so dass die Aufhängung reibungslos funktioniert. Eine Mitteilung über einen gesonderten Durchmesser der Taschen per Mail oder Telefon reicht aus.

Projektionsstoff auf Stativ

In die untere Tasche wird dann beim Aufbau üblicherweise eine Stange, ein PVC Rohr oder eine Kordel eingesetzt. Dadurch hängt die Lasergaze gerade nach unten und wird nicht gleich durch jeden Luftzug herum gewirbelt. Immerhin ist die Laserscrim mit ca 21g/m² sehr leicht.

 

Laserscrim Lasergaze ÖsenEine spezielle Konfektionierung ist diejenige, bei der ein Gurtband zum Einsatz kommt, in das Ösen eingesetzt werden. Siehe Bild links. Dieses Gurtband kann je nach Konfektionswunsch an jeder einzelnen Seite, oder auch an allen 4 Seiten angebracht werden, sodass eine Straffung des Projektionsgewebes von jeder Position aus möglich ist. Natürlich kann das Prójektionsgewebe auch eine Kombination aus Taschen und Ösen bekommen, wenn das ihren Anforderungen besser entspricht. Neuerdings bieten wir zudem eine Variante mit Klettband und eine mit Gelenkgleitern an. Letzteres wird genutzt, um den Stoff an der Oberseite in eine Gardinenschiene einzuführen. Nicht zuletzt gibt es die Konfektionierung: ( Saum oben / Tasche unten ), die für den Einsatz unserer Lasergewebe in ihre oder unsere Motorleinwände konzipiert wurde. Im Grunde ist jede erdenkliche Konfektionierung möglich – sprechen Sie uns einfach an. Wir erstellen Ihnen kostenlos ein individuelles Angebot.

 

Stativ Sets zum Aufhängen

Kunden, die zum Bühnenstoff ein passendes Stativ Set suchen, finden dieses im Online Shop unter “Zubehör”. Einfach hier klicken.

 

Produktsicherheit

Unsere sämtlichen Lasergewebe haben Prüfungszeugnisse der Materialprüfungsanstalt ( MPA ) der Universität Stuttgart. Noch während der Herstellung werden unsere Lasergewebe nach “DIN Norm 4102 B1” imprägniert und sind somit “permanent schwer entflammbar” nach EN 13501-1 Bs-1, M1 und d0. Wir bieten keine Importwaren an – unsere Lasergewebe sind ausschließlich “Made in Germany”!

 

Wichtiger Hinweis für den Einsatz mit Showlasern!

Beachten Sie bitte aus Sicherheitsgründen, dass Laserstrahlen bei Projektionen auf Lasergeweben auf, aber auch “durch das Material” strahlen. Siehe Abbildung.

Laserscrim hellgrau Laserstrahlen

Sollten Sie lediglich “auf” und nicht “durch” das Material projizieren wollen, nutzen Sie unsere blickdichten und lichtundurchlässigen Multimedia Gewebe – natürlich ebenfalls schwer entflammbare Stoffe.

Blickdichter Projektionsstoff Videogaze by GT-TECH Laser

 

Auswahl-Möglichkeiten

Breite:

7,3m

Länge:

2m, 3m, 4m, 5m, 6m, 7m, 10m

Konfektion:

ohne, 5cm Ø Taschen oben / unten, Ösen oben / Tasche unten, Ösen oben / unten, Ösen rundherum, Saum oben / Tasche unten

Farben

schwarz, weiß, hellgrau

Gewicht

40g / m²

Garantie

2 Jahre

Bilder und Videos

Bilder und Videos von Projektionsausgaben folgen im November 2022

Produkt Sicherheit

Unsere sämtlichen Lasergewebe haben Prüfungszeugnisse der Materialprüfungsanstalt ( MPA ) der Universität Stuttgart. Noch während der Herstellung werden unsere Lasergewebe nach “DIN Norm 4102 B1” imprägniert und sind somit “permanent schwer entflammbar”. Wir bieten “keine Importwaren” an – unsere Lasergewebe sind ausschließlich “Made in Germany”!

Sollen Sie Fragen zur Lasersicherheit haben, wenden Sie sich jederzeit an uns.